Hervorgehobene Downloads
Auch interessant

Unsere Gesangskollegen und Unterstützer

Hier finden Sie eine Auflistung unser Links zu weiteren musikalischen Seiten und Chören.

Grenzlandchor Arnoldstein

Der Grenzlandchor Arnoldstein, beheimatet am Schnittpunkt dreier Kulturkreise – dem slawischen, germanischen und romanischen – versteht es seit über 65 Jahren, seine Zuhörer, weit über seine Grenzen hinweg, mit seinen Liedern und seinem unverwechselbaren Sound zu begeistern. Gegründet von Frau Prof. Gretl Komposch im Jahr 1947 und jetzt geleitet von Ihrer Tochter Hedi Preissegger, hat sich dieser Chor über die Jahre und Jahrzehnte hinweg zu DEM singenden Botschafter Kärntens entwickelt. Diesen Erfolg hat sich von Anfang an niemand zu erhoffen gewagt – trotzdem waren und sind es ganz wesentliche Faktoren, die diesen Erfolg ausmachen und die von der ersten Minute mit Freude von jedem Einzelnen gelebt wurden und werden.

 

Chor der Kärntner Jägerschaft

Nach zahlreichen gescheiterten Versuchen, einen Kärntner Jägerchor zu gründen? Beinahe alle in Frage kommenden Sänger waren bereits bei anderen Chören aktiv und sahen sich daher zeitlich nicht in der Lage mitzusingen? Gelang es dank der nicht erlahmenden Bemühungen des stellvertretenden Landesjägermeister ÖR Kurt Puck, im Jahre 1999 den Chor der Kärntner Jägerschaft aus der Taufe zu heben.
Chor_der_kaerntner_jaegerschft

Der Anblick

DER ANBLICK ist eine unabhängige österreichische Jagdzeitschrift, die sich mit allen Belangen der Jagd, des Naturschutzes, der Wildtierökologie und des Jagdhundewesens beschäftigt.
Fragen der Revierpraxis finden sich aber ebenso wie Aktuelles und Grundsätzliches zur Jagdpolitik. Einen breiten Raum bietet DER ANBLICK jagdkulturellen Beiträgen und Jagderzählungen erfahrener Jäger.
Lesen Sie selbst…

 Der Anblick

Jagdhornverein Leonhard

Die Leonharder Jagdhornbläsergruppe wurde im Jahr 1971 von Johann Sonnleitner und Christian Schachinger gegründet. Letzterer wirkte als Hornmeister und baute eine ehrgeizige Gruppe auf, die in B-Stimmung spielte und sich vor allem dem Umrahmen von jagdlichen Veranstaltungen widmete.Das Leistungsniveau stieg und so trat man im Jahr 1980 zum ersten Mal bei einem Jagdhornbläserwettbewerb an.

 jagdhornverein-leonhard

1. Salzburger Jägerchoir und Jagdhornbläser

Der Salzburger Jägerchor hat sich folgende Aufgaben gestellt:
Mitglied als Chorsänger und Jagdhornbläser beim Salzburger Jägerchor können nur Männer werden, die nachweislich eine Jagdprüfung haben. Dazu soll der sangesfreudige Jäger Freude an der Pflege jagdlichen Brauchtums,  insbesondere der Pflege jagdlichen Liedgutes und jagdlicher Musik  mitbringen.

Auch die Gemeinschaftspflege hat einen hohen Stellenwert.

 Jaegerchor_salzburg

Chorforum Gleisdorf

„Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden, da spricht die Seele“ (Berthold Auerbach)

Wir sind… ein gemischter Chor, der Freude und Spaß am gemeinsamen Singen hat, Repräsentanten für Chormusik, deren kulturelle Heimat die Oststeiermark ist und eine aktive Chorgemeinschaft, in der neue Sänger und Sängerinnen herzlich willkommen sind.

 Corforum_gleisdorf